Lerndauer der Ausbildung

Lerndauer der Hundetrainer Ausbildung

Hundetrainer Ausbildung Lerndauer

Wie lange dauert die Hundetrainer Ausbildung?

Für die gesamte Hundetrainer Ausbildung sollten Sie insgesamt 24 - 36 Monate einplanen. Das erscheint viel, doch der Hundetrainerberuf ist anspruchsvoll und besteht nicht nur in einfacher „Hundeerziehung“. Von anderen Hundetrainern können Sie sich nur durch eine bessere und tiefere Qualifikation abheben – und damit langfristig auch erfolgreicher sein.

Ihr Start an der ATN besteht in der Bearbeitung der 20 Lektionen des Fernlehrganges - der theoretischen Basis Ihrer Ausbildung zum Hundetrainer. Hierfür benötigen Sie ca. 20 Monate, wenn Sie berufsbegleitend lernen.

Den Fernlehrgang schließen Sie mit einer schriftlichen Abschlussprüfung mit MC-Fragen ab. Dafür werden jährlich drei Prüfungstermine in der Schweiz und zwei Prüfungstermine in Bad Bramstedt/Schleswig-Holstein angeboten. Spätestens nach 24 Monaten haben Sie in der Regel den gesamten theoretischen Teil der Ausbildung inkl. schriftlicher Prüfung beendet.

Wann beginne ich mit der praktischen Hundetrainer Ausbildung?

Mit dem praktischen Teil der Ausbildung, also den Praxisseminaren, können Sie beginnen, wenn Sie die ersten sechs Lektionen des Fernlehrgangs vollständig bearbeitet haben. Das ist wichtig, weil die Praxisseminare auf Ihrem Grundlagenwissen zu Ethologie, Lernverhalten und Hundetraining aufbauen. Zum Teil bauen auch einzelne Praxisseminare aufeinander auf – hierüber informieren wir Sie aber individuell.

Der praktische Teil der Ausbildung schließt mit einer mündlich-praktischen Abschlussprüfung ab. Dabei wird Ihnen u.a. ein fremdes Mensch-Hunde-Team vorgestellt, das Sie bei Aufbau und Umsetzung verschiedener Übungen anleiten.

Für den praktischen Teil der Ausbildung inkl. der mündlich-praktischen Abschlussprüfung sollten Sie 12 - 24 Monate einplanen, gerechnet ab dem Termin Ihres ersten Praxisseminars.

Wir gehen davon aus, dass Sie innerhalb von drei Jahren Ihre Hundetrainerausbildung abschließen. Innerhalb dieser Zeit sollten Sie Ihre Seminargutscheine einlösen.

Muss ich Praktika in einer Hundeschule absolvieren?

Nein, Praktika sind auf freiwilliger Basis. Sie sollten zuerst zumindest einige Praxisseminare besucht haben, z.B. Lernen und Erziehung 1-3 und Verhaltenstraining 1-2, bevor Sie ein Praktikum absolvieren. An Hospitationen können Sie hingegen unabhängig von absolvierten Praxisseminaren teilnehmen.

Die Ausbildung zum Hundetrainer in Deutschland, Österreich und Schweiz beinhaltet:

  • 20 sehr umfangreiche Lektionen des Fernlehrganges "Hundewissenschaften", das ist die Theorie für Hundetrainer
  • 10 Praxisseminare für den Hundetrainer
  • 3 frei wählbare Seminare aus dem gesamten Seminarangebot für Hundetrainer
  • Viele Videoclips und Videoseminare, die Ihre Ausbildung zum Hundetrainer erheblich unterstützen
  • Online-Zeitung mit Fachartikeln für Hundetrainer und Fallbeschreibungen zur Verhaltenstherapie
  • Von Dozenten betreutes Schülerforum, Audiodateien zum Downloaden sowie Online-Kasuistiken für Hundetrainer

und optional:

  • Möglichkeit einer Kombination mit der Ausbildung zum Assistenzhundetrainer, Hundeverhaltensberater und Hundegesundheitstrainer

Haben Sie die schriftliche Prüfung im Fernlehrgang Hundewissenschaften bestanden, erhalten Sie ein entprechendes Zeugnis der Akademie für Tiernaturheilkunde. Absolventen, die den Fernlehrgang und die Seminare/Praktika besucht haben (sind in den Lehrgangskosten inbegriffen), erhalten Zugang zur mündlich-praktischen Abschlussprüfung als Hundetrainer.

Nach dieser mündlich-praktischen Abschlussprüfung erhalten Sie Ihr Abschlusszeugnis zum VdTT- und ATN-geprüften Hundetrainer. In der Schweiz tätige Hundetrainer erlangen damit gleichzeitig die Berechtigung zur Ausstellung des SKN - Sachkundenachweis des Schweizer Bundesamtes für Veterinärwesen (BVET). Von dieser Berechtigung profitieren auch Absolventen aus anderen Ländern, in denen noch keine Mindestvoraussetzungen an die Qualifikation von Hundetrainern gestellt werden.

Zurück zur Inhaltsübersicht der Hundetrainer Ausbildung

Der Beginn einer tierischen Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATM Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke